für Myriades Impulswerkstatt: die Null

Myriades Impulswerkstatt, s. hier >>>, enthält als möglichen kreativen Impuls immer ein paar Photos. Da Jürgen ein bequemer Geist ist, entsteht beim ihm als Impuls eigentlich nichts Neues, wenn er die Bilder sieht, sondern er überlegt immer ganz kurz, ob … Weiterlesen

die Null – Nachklang

Irgendwann kommt das Ende, bei Allem. Das weiß man. Das ist nicht schlimm, aber man sollte sich darauf einstellen. Dies sagte ich zu Juergen, gedacht als anlassloses Statement, einfach nur so,  genau in dem Moment, schon vor Tagen, als Susanne … Weiterlesen

Nullen im Raum

Es seien Wandobjekte, entstanden aus Druckstöcken, zum Thema „Null“ – ein Projekt, dass er zusammen mit Susanne Haun abwickelt. So Juergen. Ich vermute, dass es sich um Werke handelt, die er dabei unter „was sich sonst noch so ergibt“ führt. Buchalov

die Null kann eine Körperöffnung sein

  „Fuer mich ist „die Obszonität der Null“ kein Zwischenspiel in dem zeichnerischen Dialog mit Susanne“, sagte Juergen zu mir, nachdem wir uns in den letzten Tagen nicht gesehen hatten. „Wenn diese Obszönität denn überhaupt existiert.“ Susanne hatte dies nämlich … Weiterlesen

Nullraum und Nullwerkzeuge

Kein Zweifel: die Beschäftigung mit dem Thema „Null“ – ein dialogisch, zeichnerisches Projekt zwischen Susanne Haun und Juergen – konzentriere sich momentan auf den Nullraum und die Nullwerkzeuge. Meinte Juergen eben zu mir. Und da sei dann noch der Kommentar … Weiterlesen

der Nullraum: den Kern freischaufeln

Juergen hat da was gefunden, in „Cambras Blog“, einen Post über den Nullraum: >>>. Das hat ihn sehr erstaunt, denn wer beschäftigt sich schon mit solch einem Thema. Und es hat ihn sehr gefreut. Er konnte sich aber nicht dazu durchringen, den … Weiterlesen

Nullraumgesicht …

Nullraumgesicht, Nullraumstecker, Nullraumsprengung: das seien diesmal die Titel seiner zeichnerischen Antworten auf das gewesen, was Susanne Haun ihm zuvor zugesendet habe. So Juergen gestern zu mir. Beide sind immer noch sehr fleißig im Rahmen ihres zeichnerischen Zwiegespräches unterwegs, glaube ich. … Weiterlesen

der Nullraum bleibt

Der Nullraum bleibe das zentrale Motiv, meinte Juergen heute zu mir und zeigte mir seine neuen Antworten auf Susanne Hauns letzte Zeichnungen. Beide führen einen zeichnerischen Dialog über die „Null“. Buchalov

Nullraumdominanz

Ich kam ins Atelier „Zelle k5“ und Juergen, der mit dem Rücken zu mir am Zeichentisch saß, rief mir zu: „Raus hier – Nullraumdominanz!“ Ich bin gegangen, obwohl ich absolut nicht wußte, was er meinte – das muss mit seinem … Weiterlesen

Nullraum und Nullzange

Es geht Schlag auf Schlag: Juergen hat recht zügig auf Susanne Hauns Zeichnungen zum Thema „im Jahre Null“ geantwortet. Der zeichnerische Dialog fließt also. Buchalov