Projekt ohne Namen #50 „Der Jubel-Satz ist auch nur …“

Susanne schrieb: „Der Jubel-Satz ist auch nur …“ Es ist der „Fünfzigste Satz Austausch“ zwischen den Beiden. Kaum zu glauben, aber wahr. „Da da da daaaaaaa!“ Sie können jubeln, die Beiden, klar, denn das Projekt läuft jetzt schon seit 2016, mal … Weiterlesen

Projekt ohne Namen #48: „Ich hülle mich in einen Vorhang…“

Susanne schrieb: „Ich hülle mich in einen Vorhang, …“ Und Jürgen vervollständigte: „… setze mir die Krone auf und bin ein König, von was auch immer!“ Juergen und Susanne schicken sich gegenseitig schon seit geraumer Zeit Halbsätze zu, die der … Weiterlesen

Projekt ohne Namen #46: „Ein besonderes Symbol …“

S: „Ein besonderes Symbol …“ J: … ist der Kreis: it goes around and around and around!“ Das ist Juergens Ergänzung.  Von Susanne Haun erhält er immer halbe Sätze, die er vervollständigen soll. Und umgekehrt. Als er Susannes Satzfragment erhielt, … Weiterlesen

Projekt ohne Namen #44: „um sich aus der Gemengelage von Krone, Grundrechten und Kontaktsperre heraus zu graben, bedarf es….“

Susanne schrieb: : „um sich aus der Gemengelage von Krone, Grundrechten und Kontaktsperre heraus zu graben, bedarf es….“ Das muss Juergen nun fortführen, denn er hat mit Susanne im „Projekt ohne Namen“ die Vereinbarung getroffen, dies zu tun. Und etwas … Weiterlesen

Projekt ohne Namen: #42 – „Die Sonne schien, der Mond war helle …“

Susanne schrieb: „Die Sonne schien, der Mond war helle …“ Und Juergen antwortete:  „Gold war Blech und Glas war Kies als der Klaus aus ’ner Blechkelle sich ’ne Papierkrone blies.“ _____________________________________________ Sie schicken sich noch immer Halbsätze zu, die der andere … Weiterlesen

Projekt ohne Namen: „Der Gevatter lauert überall, selbst neben dem Abbild des …“

Das ist der vierzigste Beitrag zum „projektohnenamen“. Das es mal so viel werden würden, damit hatte Juergen als er mit Susanne Haun dieses Vorhaben startetet nicht gerechnet. Und Susanne wahrscheinlich auch nicht. Und ein Ende – Gott sei dank – … Weiterlesen

Projekt ohne Namen: „Susanne ißt ihr Müsli am Morgen und denkt …“

Susanne: „Susanne ißt ihr Müsli am Morgen und denkt …“ Juergen: „…wie schön das Leben sein kann – auch ohne Rosinenpickerei!“ Also: Juergen las diesen Halbsatz, den Susanne geschickt hatte, tippte in sein Handy spontan einige Ergänzungen ein, suchte im Atelier … Weiterlesen

“Projekt ohne Namen” bei Instagram

Susanne und Juergen haben ein gemeinsames Zeichen- und Druckprojekt, schon seit Jahren. „Projekt ohne Namen“ Susanne meinte nun zu Juergen, dass es vielleicht an der Zeit sei die Arbeiten aus dem Projekt  außer in den Blogs, wo sie das regelmässig … Weiterlesen

Projekt ohne Namen: „Es wäre an der Zeit, für unsere vielen Projekte, Zeichnungen und Drucke einen Ausstellungsort zu finden …“

„Es wäre an der Zeit, für unsere vielen Projekte, Zeichnungen und Druckerinnen einen Ausstellungsort zu finden …“. Diesen Halbsatz hat Susanne Jürgen zugeschickt. Jürgen soll und muss den jetzt vervollständigen. Ein literarischer Knaller ist das ja nicht unbedingt – eher … Weiterlesen

Projekt ohne Namen: „Der Gedanke dieses Projektes liegt im …“

Ratz fatz! Zack Zack! Ruck Zuck! So sollte es heute gehen, denn Juergen hatte wenig Zeit und wollte unbedingt vor Weihnachten noch auf Susannes Satz reagieren und ihn vervollständigen. Die Beiden schicken sich nämlich schon seit geraumer Zeit halbfertige Sätze … Weiterlesen