Projekt ohne Namen #44: „um sich aus der Gemengelage von Krone, Grundrechten und Kontaktsperre heraus zu graben, bedarf es….“

Susanne schrieb: : „um sich aus der Gemengelage von Krone, Grundrechten und Kontaktsperre heraus zu graben, bedarf es….“ Das muss Juergen nun fortführen, denn er hat mit Susanne im „Projekt ohne Namen“ die Vereinbarung getroffen, dies zu tun. Und etwas … Weiterlesen

ein weiterer Engel

Ein weiterer Engel ist fertig geworden. Ein düsterer. Es ist Engel Nr. 6. Juergen hat ihn mir gezeigt. So „husch husch“ im Vorbeigehen. Buchalov

Tja, die Engel!

Juergen sagte, dass der Papst sein „Angelus – Gebet“ halte, dass im Folkwang Museum in Essen Klees Engel zu sehen seien, auch der „Angelus novus“, und er habe sich das angesehen, aber das sei ein weiteres Thema, und dass Susanne … Weiterlesen

Husch -Engel

Husch war er da, der Engel, der Verkünder oder der Beschützer oder der Bote: flüchtig, mit hochrotem Kopf in meinem Kopf. Also habe ich schnell das Bild aus dem Kopf – so ungefähr – gezeichnet, die Ecke nicht vergessen und … Weiterlesen

über Engel

Es gab eine Tasse Kaffee, den Tisch, an den wir uns gesetzt haben, einen knappen „Guten- Morgen- Gruß“ und Juergen begann zu philosophieren. Über Engel. Juergen meinte, dass es nicht von der Hand zu weisen sei, dass unsere Moderne durch … Weiterlesen

huschende Engel

Dreimal in den letzten Tagen, so sagte mir Juergen heute morgen, sei ihm wieder das Thema „Engel“ über den Weg gelaufen. Vor ein paar Tagen habe er Bilder von Bill Violas Video „five angels for the millenium“gesehen und sich erinnert, … Weiterlesen

Engel: weitere Fortsetzung

Was ist nur mit Juergen los? Als ich ihm heute morgen beim Aufräumen im Atelier half – die Reste vom gestrigen Adventskaffe galt es zu beseitigen – bat er mich, dies alleine zu tun, griff sich eine kleine Multiplexplatte und … Weiterlesen

Engel: Fortsetzung

„So „zwischendurch“, einfach eine kleine Sperrholzplatte willkürlich aus dem Materialbestand nehmen, mit Bleistift die weit entfernte abstrakte Form eines Engels aufzeichnen, die Beitel rausholen und den Weißlinienschnitt schneiden, noch an einigen Stellen etwas wegnehmen, sich treiben lassen, prüfen, rumspielen, wieder … Weiterlesen