eine Zeichnung und ein Photo und ein Druck und ein Papierobjekt | the next year is looking to me | intensions |

die Natur besuchen.
Ausschau halten nach dem, was einen voranbringt und Freude bereitet.
on stage: Orte und Bühnen und Menschen besuchen.
wiederholen und spiegeln und festigen

Wir wünschen Euch das Allerbeste für 2022.

Buchalov und Jürgen

new sketches | Hoogen Dyck | part 3 | weil er momentan das Atelier nicht besucht

Der Hoogen Dyck, dieser Wirtschaftsweg den Jürgen so gerne mag, erzeugt neue Zeichnungen. Der Grund: Jürgen hat sich zuhause in sein kleines Atelier unterm Dach zurückgezogen, selbst auferlegte Kontaktbeschränkung, und weil in der Ateliergemeinschaft am Ostwall in Geldern jemand vermutlich coronainfiziert umhergeistert, und diesem Menschen will er nicht unbedingt über den Weg laufen, deshalb also bleibt er erst einmal zuhause. Und zeichnet und fotografiert. Und geht am Hoogen Dyck spazieren. Der ist weiterhin sein Thema. Vielleicht kommt das Kleben und Falten noch dazu. Oder etwas Musikalisches. Mal schauen.

Buchalov

Blitze in der Nacht | project “Parzelle 268 again” | Altglasfotografie | Oliva, Spain

Es war schon dunkel, die Sony NEX 5 lag neben mir, der Himmel verdunkelte sich, Geräusche gab es keine, aber am Himmel spielte sich einiges ab.

Buchalov