Hoogen Dyck | Untersuchung eines Wirschaftsweges | mobile photography

Wenn man den Hoogen Dyck entlangfährt, 1275m, dann hat er links und rechts acht kleine Abzweigungen, kleine Einfahrten, jetzt im Juli schon so richtig zugewuchert: acht Blicke nach rechts und links. Erst kamen die Photos, mobile photography, und anschließend die Tuschezeichnungen – die zeige ich dann später.

Buchalov

ABC – Projekt | N wie Nette und Niers treffen sich

Na ja, die Niers ist nun nicht einer von den Flüssen, die man überall kennt. Oder kennen sollte. Und für die Nette gilt das erst recht. Diese Aussage hat aber nur Gültigkeit für Menschen außerhalb des Niederrheins. Hier vor Ort sind die beiden Flüsse nicht ohne Bedeutung, s. auch: „Nette trifft Niers“ Und nördlich von Wachtendonk treffen diese Beiden dann aufeinander.

Hergeht es zum ABC – Projekt: >>>… <<<

Buchalov

Projekt ohne Namen: # 71 | „Spontan gesagt: Puff, Paff, zwei sind genug!“ |

Was soll man da schon für eine Satzergänzung suchen, wenn einem solch ein schwieriger Halbsatz entgegengeflogen kommt: „Spontan gesagt…“. Das meinte Jürgen zu mir. Susanne und Jürgen schicken sich immer Halbsätze zu, die der andere ergänzen soll, literarisch und bildlich. Diesmal hat Jürgen nicht erst den spontanen Text gesucht, sondern, spontan, eine Collage erstellt und diese dann betitelt: Puff, Paff, das wars. Jetzt haben wir also als Ganzes: „Spontan gesagt: Puff, Paff, zwei sind genug!

Und an Susanne schickt er jetzt folgenden Halbsatz: „Oh, the time is coming: …“

Buchalov

P.S.: auf Instagram kann man das gesamte Projekt verfolgen: >>> [projektohnenamen…] <<<

Buchalov