to grow | Bess und der Embryo | ein Impuls, der zum Holzschnitt wurde

Auf diesen Blogbeitrag >>>> hat sich dieser Holzschnitt bezogen, und er erscheint jetzt im Nachklang.

Buchalov

to grow | ein Linolschnitt

Eine Frage zum Thema „wachsen“ lautete: Wo findet am und im menschlichen Körper Wachstum statt? Und als Auftrag sollte u.a. ein Linolschnitt erstellt werden.

Jürgen übergab mir nun folgende Ergebnisse:

Buchalov

to grow | Wachstumsspuren | Gemüse auf dem Wochenmarkt |

Die Frage lautete: Wo kann man Wachstum sehen und beobachtend dokumentieren?

Und die Handlungsanweisung daraus an sich selbst war dann folgende: Nimm die Kamera und streife für genau eine halbe Stunde über den Wochenmarkt und suche Wachstumsspuren. So arbeitet Jürgen im Moment mit Fragen und Handlungsanweisungen an sich selbst.

Das sind einige der Fotos von dieser Aktion:

Und dies sind zwei der Zeichnungen, die im ersten, spontanen Nachklang entstanden sind (weitere Arbeiten werden folgen):

Buchalov

to grow | Wachstumsspuren | Monotypien |

Jürgen ist durchs Gebäude am Ostwall in Geldern gestreift und hat Wachstumspuren gesucht und markiert und fotografiert. Nach den Fotovorlagen sind folgende Monotypien entstanden:

Wo findet Wachstum statt? | Teil 2 | Zeichnungen und eine Liste |

So kommt alles zusammen und liefert ein Ergebnis zu den Bereichen, wo Wachstum stattfinden könnte. Meint Jürgen zu seiner persönlichen Untersuchung.

Buchalov