Jörgs Atelier

IMG_3001

Juergen hat Jörg getroffen. Letzten Samstag. In dessen Atelier am Brühlschen Weg in Geldern. Sie hatten sich wohl lange nicht gesehen.

Das sind schon so zwei Typen, die Beiden. Die mögen sich, keine Frage.

Und sie haben sich was zu sagen. Heute auch. Beim Kaffee und Capuccino. Es ging vorrangig um die Atelierszene in Geldern, und was sich da so getan hat. Aber auch um die anstehenden Projekte – von Jörgs Beteiligung auf dem Geldener Weihnachtsmarkt bis hin zu Juergens Ausstellung mit Susanne Haun im Sommer in Rees.

Und vorher hat Joerg ihm noch ganz kurz sein Atelier gezeigt.

Buchalov

„zweifertig“, der vierte Block

IMG_1934 IMG_1935Die Beiden, Jörg und Juergen, hatte es sich im „Raum 5“ ihrer Ausstellung in Geldern so richtig gemütlich gemacht – zwischen all den Besuchern: Kaffee und Kuchen, Tusche und Pinsel, Papiere und Stifte. Sie schauten auf als ich in den Raum kam und Juergen bemerkte unaufgefordert in meine Richtung, dass sie den Block vier im Projekt „zweifertig“ gerade eröffnet hätten. Offensichtlich zeichnete jeder so vor sich hin und übergab das Unfertige an sein gegenüber.

Ich habe aus der Hüfte zwei Bilder von den ausgebreiteten und noch unfertigen Blättern geschossen.

Buchalov

„zweifertig“

IMG_1755Da nächsten Sonntag Jörg und Juergen ihre Ausstellung „tun die nix“ eröffnen, könnte ich eigentlich, so habe ich gedacht, noch einmal kurz ihr gemeinsames Projekt vorstellen.

„Zweifertig“ kann man hier anschauen: >>> […]

Buchalov

husch husch #6 – 2014

IMG_1184So im Vorbeischauen, ein kleiner Hinweis, husch husch, auf „construction area“, die kleine Edition, bei Juergen käuflich zu erwerben..

Buchalov

Künstlerheft „construction area“

IMG_1509Der Verkauf läuft. Jörgs und Jürgens Künstlerheft „construction area“, in limitierter Auflage, kann bei beiden erstanden werden.

Darauf soll ich hinweisen. Tue ich gerne!

Buchalov

Künstlerheft „contruction area“

IMG_1021Ich traf ihn vor der Ateliertür. Jürgen trug einen Karton unter dem Arm. Auf meine Nachfrage, was der enthalte, zeigte mir Juergen nicht ohne Stolz ein kleines Heft, ein Künstlerheft wie er sagte: „construction area“. Jörg Möller und er haben es im Eigenverlag drucken lassen in einer limitierte Auflage von 50 Exemplaren. Es kostet fünf Euro, zuzüglich des Portos. Eigentlich kein Geld. Es ist Teil ihres Projektes „zweifertig“ und kann bei Ihnen bestellt werden. 

Details können hier angeschaut werden, denn ich habe schon einmal darüber berichtet: >>> […]

Ich wünschte ihm viel Erfolg!

Buchalov

„zweifertig“: erste Ergebnisse

Hier eine erste Bilderschau von dem, was Jörg und Juergen in „zweiwertig“ so alles fertiggestellt haben. Sie baten mich, es hier zu zeigen.

Buchalov