Projekt ohne Namen: … die mir etwas von der Trias „Gott, Natur und Mensch“ erzählt haben, die aber beim intuitiven Bogenschießen keine Rolle spielen.

Susanne schrieb:„Natura naturata und natura naturans“ sind zwei ästhetische Begriffe, die …

Und Juergen hat mich sogleich angesprochen. Er fand das alles sehr schwer, so massiv kunsttheoretisch, und er fühlte sich inkompetent, denn von Kunsttheorie und Philosophie verstehe er nicht viel. Juergen, so hat er mit Susanne in diesem Projekt vereinbart, soll den Satz textlich und visuell vervollständigen.

Es gingen ein paar Tage ins Land und die Gedanken sackten. Juergen hat ja so eine Angewohnheit und ordnet auf seinem Tisch immer Papiere, Reststücke, Fotos, Gekritzeltes, schiebt das hin und her, sortiert, bündelt neu und und und. Diesmal half ihm der Zufall. Vier Teile lagen plötzlich nach einigem Geschiebe vor ihm  und ihm war sofort klar, dass das seine Antwort war. Das eine Bild stand für die Natur, das andere für den diffusen Begriff von Gott, und die beiden letzten hatten mit den Menschen zu tun: Gott, Natur und Mensch. Das war die Antwort. Dann noch ein wenig Nonsens hineingestreut: Fertig!

img_8498

Also lautet seine Antwort: … die mir etwas von der Trias „Gott, Natur und Mensch“ erzählt haben, die aber beim intuitiven Bogenschießen keine Rolle spielen.“

Und den unfertigen Satz, den er jetzt an Susanne weitergibt, lautet: „Mir gefällt das, …“

Buchalov

 

„Schön, wieder da zu sein!“

Juergen schloss die Ateliertür auf und meinte: „Prosit: schön, wieder da zu sein!“ Dann schaut er sich in „Zelle k5“ um. Aber seit gestern hatte sich ja nun in dem Raum wirklich nichts verändert. Jedenfalls wünscht er allen das Beste für 2017.

Und dann zeigte er mir seine ersten beiden kleinen Zeichnungen aus 2017. Die sind wohl am Frühstückstisch entstanden, heute morgen, am Neujahrstag, in seiner kleinen Kladde.

Das hat wohl alles so seine Gründe.

Buchalov

 

 

Szenarium 8

IMG_6240

In Norwegen, konfrontiert mit dieser Totalität von Natur, Landschaft und Schönheit, sei er sich ganz klein vorgekommen. Ich pflichtete Juergen bei, denn so ist es mir auch ergangen. Juergen scheint ja einen Weg gefunden zu haben, um über seine Szenarien damit umzugehen.

Buchalov