Googas Boote

Jetzt, wo Juergen und ich einige Zeit unterwegs sind, zeige ich Euch ohne Kommentar in den nächsten Wochen einiges von dem, was Juergen im Winter so in „Zelle k5“ geschaffen hat – damit der Kontakt nicht abreißt.

Ich beginne mit Googas Booten.

Buchalov

nicht wie immer

FullSizeRender

Ich habe ihn gefragt, ob er nun Kunsthandwerk produziere. Juergen wußte sogleich worauf ich anspiele: auf diese fließende Linie zwischen Kunst und Kunsthandwerk, zwischen Dekoration und „schrägen Bildern“, wie er sie immer nennt.

Juergen hat nämlich den Prototyp einer Lampe hergestellt – aus einem Fehldruck seiner Holzschnitte. Die sammelt er nämlich gesondert in seiner „Zelle k5“, um sie irgendwie später zu verwenden. Weitere drei Modelle seien geplant. Spontanidee!

Juergen ergänzte dann: Holzschnitte an die Wand hängen sei das eine. Das sei wie immer. Sie mal anders zu präsentieren, sei das Andere.

Buchalov