Klaus war da

Juergen hatte letzte Woche Besuch von Klaus Harth aus Saarbrücken, seinem Künstlerfreund –  begonnen hat es im Internet und im  Laufe der Zeit ist daraus eine echte Künstlerfreundschaft geworden. So sei es ja auch gedacht, meinte Juergen.

Hier der Link zu ihrem ersten gemeinsamen Künstlerbuch:

>>> [ „Schichtfehler“] <<<

Buchalov

 

Umgang mit Fehlern

Einladung Atelierausstellung März 2015Aber so ist das: zack, zack, schon hat sich ein Zahlendreher eingeschlichen und aus 2015 wird 2105. Unsere Atelierausstellung findet im Jahre 2105 statt. Das ist sicher. So steht es jedenfalls auf der Einladungskarte. Und das ist natürlich falsch. Mir selbst ist es nicht aufgefallen und Juergen wohl auch nicht. Aber andere schauen genauer als wir Beide, Gott sei Dank!

Dahinter verbirgt sich  ein grundsätzliches Problem, meinte Juergen: wie gehe ich mit Fehlern um? Sind sie zufällig und belebend und eine Chance? Oder sind sie eine Katastrophe, die zu meiden ist?

Juergens Postion ist klar: >>> [ … ] Schichtfehler.

Buchalov

 

husch husch: #10- 2013

IMG_6666Juergen war am Wochenende in Saarbrücken, bei Klaus Harth und Armin Rohr – es ging um das Thema „Schichtfehler“ und ums näher Kennenlernen. Beides, so Juergen, war mehr als erfreulich.

Er hat auch ein „Husch – husch – Bild“ von der Toilette des KUBA in Saarbrücken mitgebracht.

Buchalov

For my english readers:

Juergen went to Saarbrücken this weekend, he visited Klaus Harth and Armin Rohr – it was about the topic „Schichtfehler“ and to come to a closer acquaintance. Both, says Juergen, was more than gratifying.