Projekt ohne Namen: „Eine Linie biegt sich nach links und rechts, um dann …“

HipstamaticPhoto-531152703.058490

Susanne schrieb: „Eine Linie biegt sich nach links und rechts, um dann …“

Und Juergen antwortete: „… an den Rändern des Blattes zu verschwinden.“

Ja so ist das! Susanne und Juergen schicken sich ja in unregelmässigen Abständen diese halben, unfertigen Sätze zu, die der andere bildnerisch und textlich vollenden soll. Diesmal war Juergen nach langer Zeit mal wieder dran. Und er hat es sich nicht leicht gemacht, viele Versuche sind entstanden, aber er hat sich letztendlich für die ganz reduzierte Form entschieden – ein wenig ist mehr. Manchmal jedenfalls.

Und an Susanne schickt er nun folgenden Satzanfang:  „Wenn ich mit dem Finger schnipse, …“

Buchalov

P.S. Die bisherigen Ergebnisse sind hier einsehbar: >>> [ … ] <<< , bitte klicken!

 

Latos Schnüre

JETY7063 (1)

Als ich mit Juergen im Frühjahr in Spanien an einem beliebigen Tag am Strand spazieren ging, fand Juergen die Reste und Einzelteile einer angeschwemmten Gemüsekiste.

Und „Latos Schnüre“, ein Thementeil aus Juergens Mega-Projekt „Latos Werkstatt“, suchten damals schon eine Form.

Und jetzt im Atelier „Zelle k5“ wird so etwas dann daraus:

Buchalov

technische Zeichnung

IMG_3521

„Man sieht, was man sehen will. Eigentlich!“, meinte Juergen zu mir.

„Und?“, fragte ich.

„Linien, eine Zeichnung eben. Eine technische Zeichnung.“, antwortete er.

Buchalov