zweimal Rhizom

BUCHALOVS FREUNDE °°°°°°°

IMG_1715

Die „Buchalovs Freunde Tour“ hat bei Barabara Schmitz Becker in „Busch8“und ihrem „Eden Zwo Labor“ Station  gemacht. Es ist die letzte Station für dieses Jahr. Und eine, auf die ich mich sehr gefreut habe: denn es ist schon etwas Besonderes bei Barbara in „Busch8“, den geheiligten Hallen, die schon so viele Künstler beherbergt hat, zu Gast zu sein.

Barbara hat mich begrüßt und gedrückt, mir das Wichtigste in den Räumen gezeigt, wir haben die Brücken geschlagen und losgelegt. Nach und nach habe ich aus dem Auto mein Material geholt und den Raum in Besitz genommen.

Barbaras Ansatz: sie will mit der Hilfe von Naturmaterialien Rhizome nachbauen, also ein biologischer Ansatz, was sie teilweise auch schon getan hat, wie ich sehen konnte, und hat mit einer weiteren Arbeit unter der Decke im Hofdurchgang aus Holzfurnieren begonnen.

Mein Ansatz: Zeichnungen und Fotokopien von Kapseln, „Latos Kapseln“,  die ich schon seit…

Ursprünglichen Post anzeigen 47 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s