Boote

  

Juergen sagte: ein Boot ist zwei Boote ist drei Boote und mehr.

Und er meinte damit die Tatsache, dass er jetzt seit Monaten seine Skizzenbücher mit Bootszeichnungen füllt: ein Boot für die Nacht, ein Boot für den Einkauf, ein Boot für die Liebe, ein Boot fürs Nachdenken und und und

Das Ganze läuft unter dem Titel „die Boote des Herrn Gogga“, inspiriert durch eine Kurzgeschichte von Martin Häusler: Martin sei Dank. Sagte Juergen.

Buchalov

Ein Gedanke zu „Boote

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s