Der Blick auf die Dinge

 
Jürgens Rechner hat seinen Geist aufgegeben – schon seit Tagen. Und nun ist er notgedrungen im Atelier in seine Skizzenbücher und den gesamten analogen Kram eingetaucht – bis der alte Rechner repariert ist oder ein neuer auf dem Tisch steht. Und er genießt es, scheint mir. Denn er freut sich, was er da so alles an Zeichnungen, Drucken, Texten und Schnipseln entdeckt, diese er gar nicht mehr im Bewusstsein hatte und das ihm offensichtlich Freude bereitet.

Einiges scheint mit der Zeit der Ruhe auch in seiner Bewertung besser geworden zu sein. Oder sein Blick auf die Dinge habe  sich verändert, meinte er. Ich vermute letzteres.

Buchalov

 

 

12 Gedanken zu „Der Blick auf die Dinge

  1. Lieber Jürgen, ist denn schon eine Lösung für deinen Rechner in sicht? Weisst du schon, ob die Daten zu retten sind?
    Es ist schön, sich etwas von dem Rechner zu lösen und analoge Kunst zu betreiben.
    LIebe Grüße von Susanne

  2. Ja gut, nachdem ich alles gelesen habe, finde ich ein Like dann doch angemessen. Dank dem Traum kann ich mir fast vorstellen, welchen Reichtum Du da wiederentdeckst. Klasse. Und bitte, immer schön Abstand zum Wischwasser halten! 😉

  3. der Blick verändert sich, das wenigstens stelle auch ich immer wieder fest, wenn ich Fotos erst wieder nach einer Weile anschaue, viele sind dann besser, als beim ersten Blick- das liegt wohl an den Erwartungen, die ich mit der Zeit vergesse-
    hoffe alles wird gut, ansonsten hab eine feine analoge Zeit!
    herzliche Grüsse
    Ulli

  4. Ich hatte ja dieses Jahr das gleiche Problem wie Du jetzt. Im nachhinein kann ich nur sagen eine Weile Computerabstinenz ist ausgesprochen heilsam. Ich hatte viel mehr Zeit mich mit wirklich wichtigen Dingen zu beschäftigen.
    Du nutzt die Zeit ohne computer ja schon sehr sinnvoll von daher wünsche ich Dir weiterhin kreatives Schaffen bis alles wieder im Lot ist.
    LG Bine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s