hängen geblieben

BUCHALOVS FREUNDE °°°°°°°

Dieses ist gestern hngen geblieben: zwei besondere Menschen.

IMG_1511

Der Erste war von gestern auf heute mein enger Nachbar, denn auf einem Wohnmobilstellplatz geht es schnell und rumlich oft nicht ppig zu: ein Schweizer, aus Schweden kommend, auf dem Weg nach Bern und nett und nett kommunikativ. Erfahrungen ber Norwegen, die kroatische Kste und was uns generell so antreibt wurden gestern schon im Vorbeigehen ausgetauscht. Heute dann ging es um das Vagabundieren, unsere Lebensentwrfe, die neidvollen Blicke auf unser Womoleben, bisweilen, und warum dies halt so ist. Und um die Kunst. Denn siehe da: „Kfas“ war sein Name, Knstler von Beruf, Maler.

IMG_1522

Den Zweiten traf ich beim Rumstreunern in Tiengen. „Armin Kipper“ sa auf seinem klapprigen Stuhl, halb auf der Strae, vor seinem winzigen Haus in der Altstadt und schnitt aus alten Fotoalben akribisch Fotos aus, umgeben von irrsinnigen Mengen von Trdel, Bchern und antikem Zeugs. Und ich durfte in…

Ursprünglichen Post anzeigen 61 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s