geboren

Hier wurde ich geboren – hinter diesem Fenster in einem Raum, einer Mischung aus Wohnzimmer und Esszimmer, 1950.

Meine Eltern schliefen auf  Schlafsäcken, gefüllt mit Stroh. Und ich lag in einem Wäschekorb, meinem Kinderbett. So wurde mir erzählt.

Mein Name ist Buchalov, Sergej Buchalov.

Der Krieg war damals fünf Jahre vorbei. Das war mein Glück. Ich habe einen Krieg nie am eigenen Körper erfahren müssen.

Es geht mir heute gut – im Großen und Ganzen.

Buchalov

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s