Piesacker

HipstamaticPhoto-521029459.149086

Piesacker, das sind die, die einen piesacken. Davon gibt es einige.

Da ist z.B. der immer wieder mit seiner Frau und seinen Kindern herumschreiende Nachbar, drei Grundstücke weiter. Oder diese elenden Mücken. Aber auch diese ständig wiederkehrenden Spammails. Oder diese sich ewig wiederholenden Diskussionen, ob man von der Kunst leben könne. Oder diese Hundebesitzer, die ihren Hund immer vor unserer Haustüre ihr Geschäft verrichten und das Ergebnis liegen lassen. Piesacker sind auch diese ewigen Vordrängler, überall. Oder die wie aus dem Nichts auftauchenden Raser auf der Autobahn. Oder diese ewige Fragerei nach dem, was es kostet. Oder diese stationären Radarfallen. Auch dieses permanent zunehmende Geschrei der Rechten zählt dazu.

Und ich fragte Jürgen, was das denn nun mit Kunst zu tun habe? Ich glaube es geht garnicht um die Kunst, sondern darum, dass er mal etwas Dampf im Rahmen der Kleinigkeiten loswerden wollte.

Buchalov

2 Gedanken zu „Piesacker

  1. Zur Kunst gehört es durchaus auch Dampf abzulassen. Finde ich. Und diese künstlichen Piesacker gefallen mir ausnehmend gut. Die im wirklichen Leben brauch ich nicht.
    Liebe Grüße an Jürgen,
    Ulli

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s