Eitelkeit

FJKZE7967

Drei Anlässe führen zu diesem Thema: einmal Susannes Blogbeitrag schon vor Wochen, die schwer auszuhaltenden Teilergebnisse im Projekt „Prinzessinen und Prinz“ und der kritische Blick auf seine eigenen Selfies. So jedenfalls Juergen, als er heute mit mir in  >>> „Zelle k5“ <<<saß.

Ist Eitelkeit eine Todsünde? Quatsch!

Ist Eitelkeit Selbstverliebtheit? Schon eher.

Ist Eitelkeit Teil eines gesunden Selbstbewußtseins? Geht auch.

Und Eitelkeit als Form des Narzissmus? Hier ist es wie immer: Zuviel ist nicht gesund, zu wenig schadet ebenfalls. Also die Mitte suchen. Vielleicht trifft das Wort „Selbstbewusstsein“ den Punkt.

Aber vielleicht sollte man alles auch nicht so hoch aufhängen und die Eitelkeit ist nicht mehr als der Versuch, seinen eigenen Vorstellungen davon wie man öffentlich auftreten möchte, Stichwort Erscheinungsbild, zu genügen. Man möchte ja schließlich die Kontrolle über das eigene Auftreten behalten, oder? Halte ich für denkbar.

So Juergen zu mir, heute, oder besser zu sich selbst, vor sich hin grummelnd, spontan, vielleicht nicht genügend reflektiert, aber immerhin, während er an seinen Scherenschnitten in >>> „Zelle k5“ <<< arbeitete.

Buchalov

6 Gedanken zu „Eitelkeit

  1. Lieber Bucho,
    sag deinem Freund Jürgen, Selbstliebe ist makellos, Selbstbewusstsein heisst einfach ‚ich weiß was ich tue‘ wird aber konnotiert als – an der Grenze zu ‚arrogant‘ . Naja und selbstverliebt damit geht man anderen auf die Nerven, sonst gar nichts…. LG Tobias

  2. Ich finde Tobias Antwort sehr gelungen!
    Der Grad zwischen Selbstverliebtheit und Selbstbewusstsein, der erscheint mir manchmal schmal. Aber ohne Selbstbewusstsein kann Mensch nicht durch die Welt schreiten.
    Übrigens! Ich habe das Rätsel gelöst, warum ich keine Mails mehr bekommen habe, wenn du blogst. Du bist jetzt juergenkuester.net 🙂 🙂 Herzlichen Glückwunsch zur eigenen werbefreien Domän! Ich habe dich auch gleich im Reader und sofortiger Mail gebucht 🙂 🙂
    Einen schönen Morgen von Susanne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s