„Zelle k5“

Juergen nennt sie immer seine „Zelle k5“. Ich will das jetzt einmal erklären. Ich will erklären, was sich hinter dieser Atelierbezeichnung verbirgt. Nichts Großes. Ein Minikonzept halt.

Zelle meint Keimzelle. Meint Energie, Prozesse, Dynamik.

K meint Kunst. Oder den ersten Buchstaben des Nachnamens von Juergen.

5 meint das fünfte Atelier, in welchem Juergen nun arbeitet.

Buchalov

4 Gedanken zu „„Zelle k5“

    • Es stimmt: Ruhe habe ich in meinen beiden Räumen wirklich. Manchmal ist diese Ruhe sehr angenehm und anregend. Und manchmal wünsche ich mir mehr „Leben in der Bude“. Das hängt alles natürlich mit den eigenen Befindlichkeiten zusammen.
      Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s