und es kommt wie es kommt

Und es kommt eben wie es kommt. Juergen ist diesmal, und das wird ihn wohl noch einige Zeit beschäftigen, ein dreitägiger Krankenhausaufenthalt dazwischen gekommen. Er versucht zu verstehen und nach vorne zu schauen. Zeichnen bzw. kritzeln helfen dabei. Und Geduld ist angesagt. Die Chancen stehen gut – Gott sei dank!

Buchalov

12 Gedanken zu „und es kommt wie es kommt

  1. Dass du bald wieder gesund und munter dein Leben genießen kannst! Bis dahin viel Kraft, Geduld und wenn möglich, eine Portion Humor 😉 Ich drücke dir die Daumen. Liebe Grüße, Petra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s