Hoogen Dyck | Untersuchungen | neun Tuschezeichnungen

Neun Blicke nach rechts und links, auf dem „Hoogen Dyck“, diesem Wirtschaftsweg, diesem Ort, den Jürgen schon seit Wochen untersucht. Zuerst gab es es die Fotos zu sehen. Nun sind es Zeichnungen. Skizzen. Mehr gibt es nicht zu sagen und zu schreiben.

Buchalov

3 Gedanken zu „Hoogen Dyck | Untersuchungen | neun Tuschezeichnungen

      • Ach nichts mit Verwirrung. Anregung und Anstoß fürs ältliche Hirn, so sehe ich diese Dinge, mit denen ich mich eine winzige Weile beschäftigen muss – und nicht alles nur vorgekaut durchsüffle.
        🙂

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s