I have never been in the “Altes Wasserwerk” before | Eindrücke | +1

Klein ist der Zeichentisch. Und mobil. Und leicht. Zwischen die Holzkuben gestellt hatte Jürgen dort seinen Arbeitsplatz gefunden im Alten Wasserwerk von Wachtendonk. Es war sein erster Tag gestern, daher +1.

Am Anfang waren die Fotos. Im Gebäude umherstreifen, sich einfangen lassen von Motiven, Auffälligkeiten, der Erinnerung an alte Zeiten, an Typisches des Ortes, an Spuren. Es war wohl ein sich treiben lassen, ohne erkennbares Ziel, auf den Zufall hoffend. Und der kommt ja immer vorbei. Aber seht selbst.

Und danach entstanden dann die ersten Zeichnungen, mit Tusche auf Restepapier, grob, schwungvoll, spontan, alles hat Wertigkeit, alles geht, Zack Zack. Die Nachbearbeitung kommt dann später. Das Ordnen und sortieren ebenfalls.

Eine Faltung durfte allerdings nicht fehlen, sonst wäre der Tag unvollkommen gewesen.

Buchalov

2 Gedanken zu „I have never been in the “Altes Wasserwerk” before | Eindrücke | +1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s