7-Schmerz

IMG_5687

Am Anfang stand Staunen über eine Wandskulptur in der Pfarrkirche St.Heinrich und Kunigunde in Neuhaus. Sieben Schwerter bohrten sich in den Körper einer Frau.

Dann kam das Fragen: Wer mag das sein? Antwort: natürlich die sieben Schmerzen der Maria. So die Küsterin, oder jemand Verantwortliches, mehr als erstaunt über unser Unwissen.

Und dann wurde von uns nachgelesen, bei Wikipedia: >>> [hier klicken]

Und es entstanden sieben kleine Zeichnungen zu diesem Motiv in Juergens Skizzenbuch zur „Buchalovs Freunde Tour 2018“.

Doch warum nur, warum? Juergen meinte, es sei der Schmerz, unabhängig vom religiösen „Brimborium“. Es sei die Tatsache, dass der Schmerz eine existentielle Seite habe. Jeder von uns kenne ihn ja schließlich. Und dass wir es wahrscheinlich als Trost empfinden, wenn eine andere Person diesen Schmerz wie wir selbst erlebt und  für uns trägt, symbolisch, bildhaft, stellvertretend. Deshalb die Zeichnungen.

Buchalov

6 Gedanken zu „7-Schmerz

  1. Gefallen mir sehr gut.interessante Interpretationen, nur das letzte ist mir persönlich too much.
    Heute habe ich auch wieder daran denken müssen und es beschäftigt mich sehr. Jetzt mache ich einmal Pause, damit sich die Bilder dazu formieren können. Räume grad mein Atelier so, dass ich genügend Platz für die Malerei habe. Mal schauen, was mir zu 7 Schmerzen einfällt.
    Liebe Grüße, Heike

  2. nun habe ich wieder etwas gelernt, ich wusste nichts von den 7 Schmerzen der Maria, aber auch nichts über ihre 7 Freuden-
    Deine Serie gefällt mir ausnehmend gut,
    herzlichst, Ulli

  3. Der Schmerz. Der seelische und der körperliche.
    Die Malerin der Schmerzen, so nannte man Frida Kahlo.
    Ich fragte mich seinerzeit, als ich mich mit ihr beschäftigte, ob ihr Leben irgendwie als glücklich zu bezeichnen war.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s