Für Myriades Impulswerkstatt: er wollte spielen!

Der erster Impuls: das Photo mit der Rinde des Baumes, von Jürgen vom Bildschirm abfotografiert, gesehenen in der Impulswerkstatt von Myriade, s. hier: >>>>

Der zweiter Impuls: ein Bildausschnitt dieses Bildes, mit der Foto-App auf dem iPhone erstellt.

Der dritter Impuls: eine Tusche-Skizze, im Atelier so zwischendurch angelegt.

Der vierte Impuls: Faltungen der Tuscheskizze zu zwei freien Papierobjekten.

Und was hat ihn zu dem Ganzen bewogen? Die Antwort ist einfach: Er wollte spielen!

Buchalov

10 Gedanken zu „Für Myriades Impulswerkstatt: er wollte spielen!

  1. Ah, eine wunderbare Impulskette, die sich am Ende auffaltet und damit zwei Projekte verbindet. Sowohl die Idee als auch die Farben gefallen mir ganz ausgezeichnet! Spielen ist doch in der Welt der Kunst und Kreativität ein ganz wichtiger Faktor. Vielen Dank und Grüße an Jürgen 😉

  2. Pingback: Impulswerkstatt – Zusammenfassung April – MYRIADE – La parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s