Pingpongpeng #38 und #39

Buchalov und der Löwe realisieren ein gemeinsames Fotoprojekt mit dem gleichen Equipment bei dem sie Blendenvorsätze aus dem 3D-Drucker verwenden. Diesmal ist es eine Siebblende und eine Dreiecksblende . Und das Bild des Vorgängers soll fortgeführt werden.

Buchalov sagt zu seinem Photo: „Brot und Wein und Salz und Honig: das könnte motivisch die Fortsetzung sein zum „Diamentbrot“ des Löwen. Ich habe mich für ein Glas Rosé entschieden, das vor mir auf dem Tisch stand, und bin mit Brot und Wein natürlich in der christlichen Kultur und Liturgie, dem letzten Abendmahl, gelandet. Die Faszination für christliche Symbolik gab den Ausschlag. Die Assoziation der Farbe Rot mit dem menschlichen Blut gefiel mir auch, Blut gleich Energie und Lebenssaft. Zur Unschärfe nur soviel: ich finde Unschärfe scharf.“

Kamera: Sony NEX 5
Objektiv: Heidosmat f2.8 85mm MC adaptiert mit einem 3D-Druck M42-Selbstbauadapter mit Siebblende

Für die, die eunser Projekt auf Instagram verfolgen wollen, hier der Link: Instagram: pingpongpeng

7 Gedanken zu „Pingpongpeng #38 und #39

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s