Fotoprojekt „pingpongpeng“ | photo #14 und #15 | Buchalov und die grünen Salatblätter | Schlitzblende | Altglasfotografie

Der Löwe hat ein Primelchen fotografiert. Und Buchalov soll das mit einem weiteren Foto fortsetzen – bei gleicher Foto – Equipmentausstattung. So die Vereinbarung.

Buchalov zeigt jetzt ein Salatblatt.

Buchalov schreibt zu seinem Foto: „Wenn eine Blume für die Natur steht, dann tut es ein Salatblatt erst recht. Glaube ich jedenfalls. Daher gibt es dieses Photo. Natur, Ernährung und die Bedeutung der Farbe grün: da ist sie wieder die Symbolik in der Fotografie. Hinzu kommt ein fotografischer Aspekt, der immer wieder mein Interesse findet: die Oberfläche eines Gegenstandes. Oberflächen und sich auf Oberflächen spiegelndes oder schattenwerfendes Licht versuchen das auszugleichen, was Fotografie ja nicht so gut kann: Tiefe im Bild erzeugen.“

In den Anhang finden heute zwei Bilder Eingang, die es beinahe ganz nach vorne geschafft hätten:

Kamera: Sony NEX 5 
Objektiv: Objektiv Heidosmat f2.8 85mm MC adaptiert mit einem 3D-Druck M42-Selbstbauadapter mit Schlitzblende

Für die, die unser Projekt auf Instagram verfolgen wollen, hier der Link: Instagram: @pingpongpeng

Copyright von Buchalov’s Bildern: Jürgen

Copyright von Löwen’s Bildern: Bernhard

Buchalov

4 Gedanken zu „Fotoprojekt „pingpongpeng“ | photo #14 und #15 | Buchalov und die grünen Salatblätter | Schlitzblende | Altglasfotografie

  1. Pingback: Täglich ein Bild – 16.02.2022 – 47.Tag – Bild #47 — pingpongpeng #13| Der Löwe und die drei Farben | Schlitzblende | Altglasfotografie – Der Amateur Photograph

  2. Pingback: pingpongpeng #15 |Der Löwe und das Salatproblem| Schlitzblende | Altglasfotografie – Der Amateur Photograph

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s