Künftig/bald/nach vorne: die alte/neue Kamera liefert weitere fotografischen Skizzen zu den Faltungen.

Ich lasse mal die Bilder sprechen. Hier einige fotografische Skizzen vor dem offiziellen Start des Arbeitsvorhabens:

Und hier fotografische Skizzen, die während des Projektes entstanden sind:

Buchalov

9 Gedanken zu „Künftig/bald/nach vorne: die alte/neue Kamera liefert weitere fotografischen Skizzen zu den Faltungen.

  1. Die Fotos finde ich sehr spannend und anregend. Jetzt weiß ich auch, was mir die Tage durch den Kopf ging. Die Faltungen kommen für mich stärker heraus, wenn die Farben reduziert sind, so, wie bei deinen Fotos. Deine gefalteten Arbeiten aus den bunt gestalteten Papieren finde ich interessant, aber die Effekte und Wirkungen der Falten gehen dort etwas unter. Wobei es sicherlich darauf ankommt, was dir thematisch wichtig ist. Die Fotos gefallen mir jedenfalls sehr gut!

    Gefällt mir

    • Vielen Dank für Deine Rückmeldung und die lobenden Worte-geht runter wie Öl.
      Ja, es stimmt: das Zusammenspiel von Oberfläche und Faltung ist von großer Bedeutung in Bezug auf die Wirkung. Da muss ich noch einiges ausprobieren. Die Frage ist auch: wer von Beiden soll das Primat haben.
      Liebe Grüße
      Juergen

      Gefällt 1 Person

      • Das fragte ich mich, worum es dir dabei geht, was deine Priorität ist. Interessant wäre vielleicht auch die Arbeit mit einfarbigen Papieren und den Licht-Schattenspielen. LG

        Gefällt mir

  2. Pingback: Tulpenzeit 5 – Ule Rolff

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s