hier soll was zusammenwachsen

Ob er wieder male, wurde Juergen von „Hermann, dem Vernetzer“, gefragt, als der einen Blick in Jürgens Atelier „Zelle k5“ warf. Juergen verneinte sogleich. Gott bewahre, er sei kein Maler. Das, was er da sehe, seine nur Hintergründe, Hintergründe für die neuen Scherenschnitte.

Juergen zeigte Hermann dann die Tuschzeichnungen, die als Vorlage für die Scherenschnitte dienen. Das solle jetzt alles zusammenwachsen. Die Tuschzeichnungen habe er auf der Basis der Werke erstellt, die er auf seiner „Buchalovs Freunde Tour 2015“ getauscht habe. Die Zeichnungen sind hier in „Zelle k5“zu sehen: >>> [ … ] <<<

Ich konnte mich erinnern, dass er das letztes Jahr auch so gemacht hatte – bis hin zu den Wandobjekten.

IMG_6402

Buchalov

 

 

4 Gedanken zu „hier soll was zusammenwachsen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s