ein weiterer Engel

IMG_1940Ein weiterer Engel ist fertig geworden. Ein düsterer. Es ist Engel Nr. 6. Juergen hat ihn mir gezeigt. So „husch husch“ im Vorbeigehen.

Buchalov

6 Gedanken zu „ein weiterer Engel

  1. Hallo Jürgen, während ich gerade auf deinem Blog geschaut habe, erscheint dein Engel. Ist er so düster? Ich weiss es nicht. Bedeutet schwarz = düster? Nein, ich denke nicht.
    Ich denke aber gerade über die Überzeichnungen nach. Ich schreibe darüber, da kann ich mich am besten ordnen.
    Nun suchte ich eine Überzeichnung von dir …. und da bin ich immer noch bei. … also beim Suchen…
    LG von Susanne

    • Hallo Susanne!
      Na ja, so richtig vertrauenswürdig sieht er ja nicht aus, mein Engel, auf diesem Holzschnitt. MIt der Farbe hat es wohl weniger, aber mehr mit dem nur halb erkennbaren Gesicht zu tun. Das die Portraits so leicht gebrochen sind, werde ich wohl bei den nächsten Versuchen beibehalten.
      Von den digitalen Überzeichnungen habe ich auf „double bind“ noch nichts eingestellt. Daher wird Deine Suche dort wohl vergebens sein.
      Alles Gute, schönes Wochenende,
      LG Juergen

  2. Klar, es gibt viele düstere Engel, vielleicht sogar Engel, die nichts sind als ein strahlender schwarzer Klotz, oder gar ein absolut matter schwarzer Klotz – liegt am betrachtenden/begegnenden Menschen, scheint mir …

      • Immerhin sagen die Engel in der Bibel mehrmals zu dem, dem sie erscheinen, als erstes: „Fürchte dich nicht!“ – so ein niedliches pausbäckiges Ding scheint mir nicht so furchterregend. Aber andererseits, wenn jetzt hier neben mir auf dem Sofa plötzlich ein niedliches pausbäckiges Flügelwesen säße, bekäme ich vielleicht doch Angst …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s