Echokammern

Erst vor ein paar Tagen ist Juergen aufgegangen, dass seine gezeichneten „Echokammern“, in denen sich der Wind fängt, in Beziehung stehen zu den “ Horchgeräten“, die er letztes Jahr gezeichnet hat. Beide Themenbereiche gehören zum Projekt „aus Latos Werkstatt“.

Lato ist ein Lauscher.

Hier der Link: https://issuu.com/juergenkuester/docs/lato__das_buch1

„Und so passt wieder alles“, habe ich gesagt.

Buchalov

7 Gedanken zu „Echokammern

    • Danke, Danke!
      Dieses kleine Latobuch bereitet mir selbst auch immer große Freude.
      Und es ist ein mehr als zentraler Text. Auf ihn beziehen sich viele meiner Themen, die anschließend in „Latos Werkstatt“ ihren Platz finden – ein wichtiger roter Faden fuer mich,
      Liebe Grüße
      Juergen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s