Parzelle 268: #4

Ob der „Parzelle 268″ ein Zauber innewohne, das wisse er nicht so genau. So Juergen.

Petra von PPawlo jedenfalls schrieb dies in einem Kommentar vor ein paar Tagen. Und das hat Juergen gefallen. Ihn hat es überrascht, das das, was er da so tut, einen Zauber, etwas Magisches, beinhalten könnte. Das sei ihm noch nie in den Sinn gekommen. Petra hat ihn sozusagen mit diesem Gedanken auf dem linken Fuß erwischt. Herzlichen Dank, Petra!

Und das Ganze hat ihn inspiriert:

Ob den Dingen eine Kraft, eine Energie, innewohne, sei das, was ihn momentan beschäftige. Wenn dem so sei, habe das ja enorme Konsequenzen für die Wahrnehmung der eigenen Umwelt und fuer die Art und Weise wie mit den Dingen umzugehen sei.

Er grübelt also!

Buchalov

5 Gedanken zu „Parzelle 268: #4

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s