künftig/bald/nach vorne: Wasser und Photos

Wasser eingrenzen

Wenn Juergen umherschleicht, im Thema, oder unterwegs an Orten, dann fotografiert er. Oder er verwendet alte Photos, die er mit Hilfe der Colorama-App auf dem iPhone verfremdet.

Ein wichtiger Hinweis, so Juergen, dürfe heute nicht fehlen: Es geht um die Wasserbilder von Ule Rolff. Ule hat auf ihre Art Jürgens Projekt begleitet, ohne feste Absprache, sie haben sich ein wenig ausgetauscht und angenähert. Jürgen dankt sehr dafür. Die Wasserbilder von Ule kann man hier sehen: https://ulerolff.net/

Buchalov

4 Gedanken zu „künftig/bald/nach vorne: Wasser und Photos

  1. Die Wasserwoche hat mir große Freude bereitet und mir wieder Fotografierlust gemacht, danke für die schöne Anregung, lieber Jürgen. Nett von dir, hier auch noch mal Bezug zu nehmen und einen Link zu setzen.
    Die Tafel mit einer Bilderauswahl deiner Arbeiten aus dieser Woche zeigt noch einmal in schöner Zusammenschau, wie vielfältig deine Annäherungen an das Theema waren. Toll, das nochmal so verbunden zu sehen.

    • Ja, das ist eine der wichtigsten Erkenntnisse gewesen, neben dem Zugewinn der Arbeit mit Instagram: Wasser ist omnipräsent und begegnete mir in den vielfältigsten Formen und Spuren.
      Danke für Dein Dabeisein.
      Liebe Grüße
      Juergen

  2. DANKE. Ich bin fasziniert, was sich da alles aus dem Thema Wasser so entwickelt! Es lässt mich Wasser neu denken: – weg vom See (meinem Thema 😉) – hin zu Wasser im Alltag, Wasser überall! Deshalb noch einmal: Danke für diesen Wasser-Dialog zwischen Ule und Dir.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s